Kontaktformular

Danke. Ihre Anfrage wurde erfolgreich übermittelt. Es tut uns Leid. Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Allgemeine Geschäftsbedingungen Datenschutz-Grundverordnung
Kräutertherapie
» Ich kenne die möglichen Nebenwirkungen einer TCM Kräutertherapie, insbesondere vor allem: Unverträglich- keiten (z.B. im Sinne von Verdauungsbeschwerden) sowie mögliche (wenn auch extrem seltene) allergische Reaktionen.
» Des Weiteren gebe ich mein Einverständnis, dass meine Kräuter vom Anshen Institut direkt bei den jeweiligen TCM Apotheken für mich bestellt werden. Ich hole diese gewissenhaft selber bei der Apotheke ab und übernehme die Kosten hierfür.
» Ich kenne die ungefähren Kosten einer Kräutertherapie (ca. € 25,- bis 35,- pro Wochenportion für ein Kräuter- granulat bei einer Standarddosis von ca. 2x4-5g täglich) und weiß, dass die Preise je nach Kräuterzusammen- setzung etwas schwanken können. Ich weiß, dass es daher sinnvoll ist, nicht zu große Mengen (z.B. für mehrere Monate) an Kräutern zu bestellen, da diese dann unter Umständen verworfen werden müssen, wenn sie nicht vertragen werden.
» Ich weiß, dass ich bei akuten Erkrankungen (z.B. fieberhafte Erkrankungen) die Kräuter lieber pausieren und gegebenenfalls Rücksprache mit meinem behandelnden Arzt halten soll. Gleiches gilt auch für das Eintreten einer Schwangerschaft.
» Ich weiß, dass chinesische Heilkräuter nicht eigenständig über einen längeren Zeitraum (z.B. mehrere Monate) ohne ärztliche Kontrolle eingenommen werden sollten, da sonst Nebenwirkungen auftreten können.
Akupunkturbehandlung
» Ich kenne die möglichen Nebenwirkungen einer Akupunkturbehandlung, insbesondere vor allem: Blutergüsse, Kreislaufkollaps.
» Ich weiß, dass die ideale Frequenz einer Akupunkturtherapie bei ca. 1-2x wöchentlich liegt. Abrechnung
» Ich kenne die Preisgestaltung der TCM Therapie (Pauschal € 160,- für das Erstgespräch und € 85,- für alle Folgetermine und weiß auch über die Möglichkeit des kostengünstigeren Achterblockes (€ 560,- für 8 TCM
» Folgetermine) Bescheid.
Ich akzeptiere die Stornobedingungen für das Absagen von ausgemachten Terminen und weiß, dass
ausgemachte Termine 24 Stunden vorher (egal ob Werktag oder Feiertag) möglichst schriftlich abgesagt
» werden müssen, da ansonsten der Termin mit dem regulären Tarif verrechnet wird.
Ich weiß, dass die staatlichen Krankenkassen die Kosten für TCM in den meisten Fällen nur dann (teilweise) zurückerstatten, wenn es sich um eine Akupunkturbehandlung im Rahmen einer Schmerztherapie handelt und ich im selben Quartal nicht bei einem anderen Arzt des selben Faches (Allgemeinmedizin) war - dies gilt auch für die TCM Ärzte im Anshen Zentrum, welche alle selbstständig abrechnen.
Sehr geehrter Interessent, Patient, Kursteilnehmer oder Leistungsempfänger des Anshen Zentrum Alte Donau!
Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse bzw. die Inanspruchnahme unserer Leistungen. Damit wir ihren Anliegen best- möglich gerecht werden können, speichern und verarbeiten wir Ihre Kontakt-, Termin- und Gesundheitsdaten, welche Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen bzw. gestellt haben. Wir behandeln Ihre Daten höchst vertraulich und unterliegen jedenfalls der ärztlichen Schweigepflicht!
Diese Datenverarbeitung dient folgenden Zwecken bzw. umfasst:
Personenbezogene Daten und Kontaktinformationen in unserer Kunden- bzw. Patientendatenbank
• zur Kontaktaufnahme, telefonisch, elektronisch (E-Mail, Webformulare, Web-Portal)
• für die automatisierte Buchung, Evidenzhaltung und Verrechnung unserer Angebote und Leistungen, zur Übersendung
von Nachsorge-Informationen wie z.B. Ernährungsplänen oder anderen Therapiempfehlungen
• Übersendung eines allgemeinen, als auch auf Sie abgestimmten Newsletters (falls erwünscht, siehe unten) bei Inter-
esse an Gesundheitstipps, Neuigkeiten und allgemeinen Informationen
Kalenderdaten
• zur Terminabstimmung und Evidenzhaltung, für Erinnerungen, Informationsmaterialen zu der gebuchten Dienst- leistung, z.B. TCM-Behandlungen, anderen Therapien, Kurse
Stehen Sie bei uns in Behandlung, speichern wir zusätzlich auch noch folgende Informationen:
Gesundheitsinformationen bzw. Diagnosen
• im Rahmen der Anamnese bei Ihren Therapiebesuchen sowie Vorbefunde, Arztbriefe und sonstige medizinische Unterlagen, die Sie uns freiwillig übermitteln, Rezepturen, Therapieempfehlungen, Behandlungsverläufe, Therapiepläne
• zur Übermittlung von Rezepturen an Apotheken
Die Datenschutzverordnung regelt die Verarbeitung ihrer persönlichen Informationen. Dazu benötigen wir, aufgrund der Sensibilität ihrer Daten ihr explizites, freiwilliges Einverständnis, Ihre Daten zu speichern und für die nötigen Verwen- dungszwecke zu verarbeiten bzw. zur Verarbeitung an Dritte zu übermitteln. Im Rahmen der Kommunikation mit Ihnen als auch mit Dritten (z.B. Apotheken) übermitteln wir Informationen u.a. auch per E-Mail, welche unverschlüsselt erfolgt.
Sehr gerne möchten wir Ihnen auch weiterhin die Möglichkeit geben, per Email mit uns über Ihre Gesundheit betref- fende Anliegen zu kommunizieren und Ihnen das Service anbieten, Ihre Kräuterrezepturen direkt per Email für Sie in der Apotheke zu bestellen.
Ich stimme zu, dass bis auf Widerruf in meinen Fall involvierte ÄrztInnen/TherapeutInnen/BeraterInnen/KursleiterInnen des Anshen Zentrums sämtliche Informationen aus meiner Patientendokumentation (somit Informationen über meinen Zustand bei Übernahme der Beratung oder Behandlung, die Vorgeschichte einer Erkrankung, die Diagnose, den Krank- heitsverlauf sowie über Art und Umfang der beratenden, diagnostischen oder therapeutischen Leistungen einschließlich der Anwendung von Arzneispezialitäten) speichern und zu obigen Zwecken im Rahmen der Kommunikation und der in beanspruchten Leistungen verarbeiten darf, sowie an die von mir angegebenen Kontaktadressen, unverschlüsselt per E-Mail, senden sowie an beteiligte Dritte (z.B. Apotheken) übermitteln darf
Ich nehme zur Kenntnis, dass durch die Übermittlung der Daten (unberechtigte) Dritte Kenntnis über die Informationen erhalten können und diese Daten verändert werden können. Mir ist bewusst, dass dies zur Offenlegung meines Gesund- heitszustandes führen kann.
Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung meiner Daten bleibt bis zum Einlangen des Widerrufs davon unberührt. Gemäß DSGVO besteht das Recht auf Auskunftserteilung zu den zu meiner Person gespeicherten Daten, sowie auf Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten.
Danke!